Visualisierung Elbphilharmonie Hamburg

Visualisierung Elbphilharmonie Hamburg

Bei diesem Projekt handelt es sich um die Visualisierung einer Maisonette-Wohnung in der Elbphilharmonie in Hamburg. Wie in der ersten von uns visualisierten Wohnung lag auch hier der Schwerpunkt auf der detailgetreuen Umsetzung des Innenraumkonzeptes von Innenarchitektin Gisela Mann-Gierlich (DOMUS Konzepte + Innenarchitektur GmbH aus Mainz). Nach Modellierung des Innenraumes mit seiner spektakulären Deckenformation, die den wellenförmigen Dachcharakter der Elbphilharmonie wiederspiegelt, wurde dieser mit den ausgesuchten Möbeln der verschiedenen Hersteller bestückt. Der Esstisch ist dabei eigene Kreation von Innenarchitektin Giesela Mann-Gierlich und wurde von uns gemäß Ihrer Zeichnung modelliert. Ebenso weitere Hersteller-Möbel, die uns nicht als 3D-Modell zur Verfügung gestanden haben, wie die T1-Kochinsel von Lohberger und die Küche der Schreinerei Fischbauer. In einer Live-Sitzung haben wir das Farbkonzept der Wände gemeinsam abgestimmt und nach einem geeigneten Motiv für die extravagante Wandmalerei gesucht.

Um den perfekten Rundumblick in der Wohnung zu ermöglichen, durfte auch bei diesem Projekt das 360°-Panorama nicht fehlen. Die oben eingefügten Buttons erlauben das Öffnen mit manueller (für Dektop-PCs) oder gyroskopischer Steuerung (für mobile Endgeräte).

Hier geht es zur ersten Wohnung in der Hamburger Elbphilharmonie.

  • Leistungen: Interieurs, Grundrisse, Panorama